Inhalt

Januar 2017 - Über 5000 gespendete Karten in einem Jahr

Der Hamburger Kulturschlüssel hat im Jahr 2016 noch einmal seine Zahlen gegenüber dem letzten Jahr steigern können. Erstmals konnten wir die 5000er Marke knacken. Insgesamt waren es 5245 gespendete Karten. Das ist eine Steigerung von knapp 20%.

Vielen Dank den vielen Kulturspendern!

.

Dezember 2016- Universitätsmusik wird 80. Kulturspender

Der Hamburger Kulturschlüssel wächst stetig: Wir begrüßen nun die Universitätsmusik als neue Kooperationspartnerin!

Die Universitätsmusik besteht aus einem Chor, dem Sinfonieorchester und der Skyliner-Bigband. Der Monteverdi-Chor und der Alumni-Chor sind ebenfalls Teil der Musik an der Universität Hamburg.

www.unimusik.uni-hamburg.de/

Bei Interesse an Konzerten melden Sie sich wie gewohnt über Veranstaltungen zu den entsprechenden Terminen an.

 

 

Juli 2016- Einrichtung eines Fahrdienstes

Der Hamburger Kulturschlüssel ist seinem Anspruch, allen Menschen den Besuch von Kulturveranstaltungen zu ermöglichen, ein Stück näher gekommen. Kulturgenießerinnen und Kulturgenießer, die aufgrund ihrer Beeinträchtigungen nicht mithilfe von öffentlichen Verkehrsmitteln zum Veranstaltungsort gelangen können, haben nun die Möglichkeit mithilfe eines Fahrdienstes von zu Hause abgeholt, zum Veranstaltungsort gebracht und im Anschluss an die Veranstaltung wieder zurück gebracht zu werden.

Dank der finanziellen Unterstützung durch die Andrea Brudermüller-Stiftung kann dieser Fahrdienst zu Kulturveranstaltungen angeboten werden.

 

 

 

 

6. und 7. November 2015 - Fachtag Stadt, Land, Kulturgenuss

Auf dem Fachtag Stadt, Land, Kulturgenuß am 6. und 7. November haben wir gemeinsam mit Experten und Betroffenen diskutiert, wie sich Kultureinrichtungen für Menschen mit Behinderung öffnen können. Außerdem wurde das Konzept des Hamburger Kulturschlüssels und seinen Transfer auch in ländliche Regionen, wie die Metropolregion Hamburg, vorgestellt. Schirmherrin der Veranstaltung war die 2. Bürgermeisterin Katharina Fegebank.

 

 

 

23. September 2015- Kulturschlüssel Kiel startet

Der Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein e.V. (lvkm-sh) feierte im KulturForum mit rund 120 Menschen den Start seines neuen, von der Aktion Mensch geförderten Kulturprojekts.


 

 

 

3. Juni 2015- Mehr! Theater am Großmarkt wird 70. Kulturspender

Das Mehr! Theater am Großmarkt und der Hamburger Kulturschlüssel werden zukünftig kooperieren. Damit ist das Mehr! Theater der 70. Kulturspender! Eine Gruppe des Hamburger Kulturschlüssels wird erstmals am 10. Juni das Theater besuchen und sich das Musical Dirty Dancing ansehen.

 

5. Mai 2015- Frühlingsempfang im Hotel The George

Wie in den Jahren zuvor, fand der Frühlingsempfang des Hamburger Kulturschlüssel  s im Hotel The George statt. Das diesjährige Motto: Kultur braucht Vielfalt. Neben vielen Vertretern aus Kultur und Politik war auch der "neue" Kulturschlüssel aus Kiel vertreten.    

+++ Impressionen Frühlingsempfang 2015 auf youtube+++

 

15. Februar 2015- Der Hamburger Kulturschlüssel auf Erfolgskurs

Der Hamburger Kulturschlüssel hat in 2014 alle Rekorde gebrochen.
Theater, Museen und andere Kulturveranstalter haben so viele Freikarten
zur Verfügung gestellt, dass die begleitete Teilnahme an Kulturveranstaltungen
2014 um 33 Prozent auf 2.523 Besuche angestiegen ist.
Mit einer neuen Software, die mit der Unterstützung der Kulturbehörde
und von Airbus angeschafft werden konnte, ist diese enorme Steigerung der Wirksamkeit des Projekts erst möglich geworden.

 

14. Dezember 2014- Fünfjähriges Fest mit Kulturgenießern und Kulturbegleitern

In den letzten fünf Jahren spendeten die Kulturbetriebe in Hamburg knapp 12.000 Karten an den Hamburger Kulturschlüssel. Allein in 2014 waren es 3.600. Der Hamburger Kulturschlüssel feierte diesen Erfolg zusammen mit 140 Gästen. Mario Juers, Vorstandsvorsitzender des Vereins Leben mit Behinderung begrüßte die Anwesenden. Musikalisch untermalt wurde die Feier von der Gruppe Kulturgut vom Hamburger Verein der Deutschen aus Russland.

Wir wünschen allen Beteiligten ein frohes Fest und ein schönen Start ins neue Jahr 2015.


 

1. September 2014- Digitales Veranstaltungssystem für den Hamburger Kulturschlüssel

Mit Unterstützung der Kulturbehörde Hamburg und Airbus konnte der Hamburger Kulturschlüssel eine zentrale webbasierte Datenbank zur Veranstaltungsplanung und Datenverwaltung entwickeln, die es ab sofort ermöglicht den hohen logistischen Aufwand der Kartenverteilung zu optimieren und damit noch mehr Genießer an der Kultur in Hamburg teilhaben zu lassen. Das System ist so konzipiert, dass auch andere Städte und Gemeinden mit einer eigenen Instanz die Veranstaltungsplanung darüber abwickeln können.

 

 

4. Mai 2014- Frühlingsempfang im Hotel The George

Zum zweiten Mal fand der Frühlingsempfang des Hamburger Kulturschlüssel  im  Hotel The George statt. Das diesjährige Grußwort wurde von der Intendantin des Ernst-Deutsch Theaters Isabella Vértes-Schütter gesprochen. Neben vielen Vertretern aus Kultur und Politik war auch der Kulturschlüssel aus Saarbrücken vertreten.   

+++ Impressionen Frühlingsempfang 2014 auf youtube+++

 

6. Mai 2014- Erster Ableger des Kulturschlüssel startet in Saarbrücken


Träger des Kulturschlüssels in Saarbrücken ist der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen im Saarland (VKM). Am 6. Mai feierte er in der Saarbrücker Breite 63 mit rund 70 Gästen den Auftakt des Projekts.

 

 

6. April 2014- Erste Kultursäule im Ernst Deutsch Theater

Kulturgenießer und Kulturbegleiter haben zusammen mit der Intendantin des Ernst Deutsch Theaters Isabellla Vertes-Schütter die erste Kultursäule im Foyer aufgestellt.






24. März 2014- Der Tierpark Hagenbeck ist der 65. Kooperationspartner des Hamburger Kulturschlüssels

Wir freuen uns, dass der Tierpark Hagenbeck und das Tropenaquarium seine Türen für den Hamburger Kulturschlüssel öffnet. Kulturgenießer und Kulturbegleiter können ab sofort die 25 Hektar große Parkanlage mit ihrer botanischen Vielfalt, denkmalgeschützten Panoramen, den Freigehegen und vielen kulturellen Bauten besuchen. 


Foto: Götz Berlik

 

19. Februar 2014- Neues Veranstaltungssystem für den Hamburger Kulturschlüssel

In Zusammenarbeit und mit Unterstützung durch Airbus Hamburg und der Kulturbehörde entsteht zur Zeit ein Veranstaltungssystem, mit der die Abläufe der Kartenanmeldung und Verteilung vereinfacht werden. Dadurch können wir den Organisationsaufwand reduzieren und gleichzeitig mehr Menschen erreichen.

 

15. Dezember 2013- Hamburger Kulturschlüssel feiert viertes erfolgreiches Jahr!

Die Kulturgenießer und Kulturbegleiter des Hamburger Kulturschlüssels feierten zum Abschluss des Jahres gemeinsam Weihnachten. Der Chor des Hamburger Vereins der Deutschen aus Russland begleitete die Feier musikalisch.

Wir wünschen allen Beteiligten ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr.

 

17. Oktober 2013- Workshop zum Thema Kultur und Inklusion

Club der Eliten oder Kulturgenuss für Alle?

Wo steuert Hamburgs Kultur im Sinne der Inklusion hin? Ist die Hamburger Kulturszene ein closed Shop oder ist sie offen für alle Menschen?

Am 17.10.2013 diskutierten mit uns im Rahmen der Stiftungstage über Kultur und Inklusion: Geschäftsführer Martin Eckert, SPD-Politiker Wolfgang Rose, Grünen-Politikerin Kathatina Fegebank und Angelika Antefuhr vom Hamburger Blindenverband. Das Abendblatt berichtete im Kulturteil von der Veranstaltung
http://www.abendblatt.de/kultur-live/article121036613/Das-Handicap-der-Museen-und-Theater.html

 

16. April 2013- Frühlingsempfang an der Alster

Einmal im Jahr lädt der Hamburger Kulturschlüssel die rund 60 Kartenspender zu einem Dankeschön-Empfang ein. Dieser fand in diesem Jahr im Hotel The George in St. Georg statt. Traditionell hält die Kultursenatorin Barbara Kisseler ein Grußwort. In diesem Jahr wurde sie durch Dietrich Wersich, Fraktionsvorsitzender und kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion unterstützt.

+++ Impressionen Frühlingsempfang 2013 auf youtube+++

 



 

15. Februar 2013- Deutschland wird inklusiv - wir sind dabei!

Der Inklusionsbeirat, der bundesweit die Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte behinderter Menschen begleitet, hat den Hamburger Kulturschlüssel als eines von fünf Hamburger Vorhaben ausgezeichnet. Der Kulturschlüssel ist nun als inklusives Beispiel auf der Inklusions-Landkarte des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe, verzeichnet. 

www.inklusionslandkarte.de

  

7. Februar 2013- HSV neuer Kulturspender

Seit heute ist der Hamburger Sportverein e.V. neuer Kulturspender beim Hamburger Kulturschlüssel. Wir freuen uns, dass in Zukunft unsere Kulturgenießer und Kulturbegleiter den HSV live im Stadion erleben dürfen.

 

9. Dezember 2012- Wir feiern den dritten Geburtstag

Trotz der extremen winterlichen Straßenverhältnisse sind fast alle Kulturgenießer/innen und Kulturbegleiter/innen in den Südring gekommen. Garniert mit einem tollen Frühstück wurden Erfahrungen ausgetauscht und gemeinsam wurde ein Blick auf das kommende Jahr geworfen.

 

 

 

2. Oktober 2012- Kooperation mit der Köster-Stiftung

Mit dieser Kooperationsvereinbarung soll u.a. Bewohner/innen der Köster-Stiftung mit freiwilligen Kulturbegleitern der Köster-Stiftung die Teilhabe an kulturellen Veranstaltungen außerhalb ihrer Einrichtung ermöglicht werden.


15. Juli 2012- Wir erweitern unser Vermittlungsangebot

Der Hamburger Kulturschlüssel kooperiert mit dem Freiwilligen Zentrum Hamburg in St. Georg und erweitert damit sein Vermittlungsangebot. So finden Kulturgenießer noch einfacher einen Kulturbegleiter. Dieses Angebot soll vor allen Dingen von Menschen aus der Region Altona, der Innenstadt und Hafencity genutzt werden.

 

4. Juli 2012- neue "Kulturbegleiter" aus der Politik

Unterwegs mit dem Hamburger Kulturschlüssel
Gemeinsam mit dem Winterhuder SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Urs Tabbert und seinem Mitarbeiter machen sich Kulturgenießer und -begleiter von der Geschäftsstelle im Südring zu Fuß auf den Weg, um im Planetarium die Veranstaltung "Flug in die Zukunft" zu besuchen. Herr Tabbert und sein Mitarbeiter konnten so einen lebendigen Eindruck vom Hamburger Kulturschlüssel gewinnen.

    

 

23. Mai 2012- Kulturspender Nr. 55

Mit dem Ernst Deutsch Theater begrüßen wir den 55. Kulturspender beim Hamburger Kulturschlüssel!

 


10. April 2012- Wir feiern den 2500. Kulturgenuss!

Über 50 Kulturspender und unsere Förderer ermöglichten in den vergangenen drei Jahren 2500 mal Kulturgenuss. Wir sagen Danke und feiern im Südring gemeinsam bei fröhlicher Musik, pikanten Häppchen und frühlingshaften Drinks. Auch die Hamburger Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler ist unser Gast und spricht ein Grußwort.

 

 

20. Januar 2012- Ein Bild für den Kulturschlüssel

Vom 20. Januar bis zum 23. Februar wird im ViaCafélier die Ausstellung „Impuls“ mit einer Auswahl von Werken des persischen Künstlers Massoud Rouastei gezeigt. Der Veranstalter Artistic Colour wird den Erlös eines verkauften Bildes an den Hamburger Kulturschlüssel spenden.
Der Kulturschlüssel sagt jetzt schon einmal: Vielen Dank!

 

21. Oktober 2011- Zum zweiten Geburtstag...

... laden wir wieder alle Kulturgenießer und Kulturbegleiter zu einem Treffen im Südring ein. LMBHH-Geschäftsführer Stephan Peiffer begrüßt alle Anwesenden, dann werten wir gemeinsam das vergangene Jahr aus, blicken nach vorne, essen ein leckeres Abendbrot, lauschen einer kleinen Lesung und der Musik von Eisenhans-Band Bitte Lächeln! Ein schöner Abend!

   

 

 

 

10. September 2011

Wir sind zur Hamburger Theaternacht 2011 zu Gast auf Kampnagel. Mit den Theaternachts-Besuchern sprechen wir über ihr perfektes Kulturerlebnis und fragen, warum Kultur in ihrem Leben wichtig ist. Danke an Kampnagel für die Einladung und natürlich an alle Auskunftsfreudigen für die tollen Beiträge zu unserem Film!

und hier gehts zum Film: http://www.youtube.com/watch?v=Lg6FNPRU8bM

 

15. Juni 2011- 40 Kulturspender

Mit dem St. Pauli Museum begrüßen wir den 40. Kulturspender beim Hamburger Kulturschlüssel! 130 Kulturgenießer und über 70 freiwillige Begleiter freuen sich sehr!

5. Juni 2011 - LMBHHTV mit Film zum Hamburger Kulturschlüssel

Mit LMBHHTV hat Leben mit Behinderung Hamburg jetzt einen eigenen Youtube Channel. Der erste Film, der zu sehen ist, lässt unsere Kulturspender zu Wort kommen.

6. bis 12. Mai 2011 - Diskussionsabend und Open Air Kino am Südring

Im Rahmen der Europawoche und anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung behinderter Menschen  
Auftakt der Open-Air-Filmvorführungen "Me too - wer will schon normal sein", die in Kooperation mit dem Flexiblem Flimmern stattfanden, ist eine Podiumsdiskussion zum Thema Teilhabe und Kultur. Mit dabei: Gäste aus der Hamburger Kulturszene, Akteure des Hamburger Kulturschlüssel und der Hamburg 1-Moderator Bedo.
Die meisten der Kino-Besucher kommen zum ersten Mal in den Südring und genießen die lauschige Atmosphäre im Innenhof und die Nähe zum Stadtpark. Außerdem organisieren die Freiwilligen des Hamburger Kulturschlüssel an den Kino-Abenden das Catering und verkaufen spanische Leckereien.

16. April 2011 - Bei der Langen Nacht der Musee

Am 16. April 2011 ist der Hamburger Kulturschlüssel mit einem kleinen Informationsstand bei der Langen Nacht der Museen im Museum der Arbeit dabei: Interessierte Besucher, interessante Begegnungen und angeregte Gespräche!

16. Februar 2011 - 1000 Mal Kulturgenuss

Der Hamburger Kulturschlüssel feiert den 1000. Kulturgenuss: Zum 1000. Mal besucht heute ein Kulturgenießer, dem dies sonst nicht allein möglich wäre, mit dem Hamburger Kulturschlüssel eine Kulturveranstaltung.
Mit diesem besonderen Jubiläum feiern wir auch den Auftakt der neuen Kooperation mit dem Deutschen Schauspielhaus.

20. Januar 2011 - 35 Kulturspender

Mit den neuen Kooperationen mit dem Deutschen Schauspielhaus und der Elbphilharmonie und Laieszhalle hat sich die Zahl der Kulturspender auf 35 erhöht! Ein Grund zu feiern!

27. Oktober 2010 - Der Hamburger Kulturschlüssel auf dem AKTIVOLI-Marktplatz für „gute Geschäfte"

Erstmalig in Hamburg findet am 27. Oktober der AKTIVOLI-Marktplatz für „gute Geschäfte“ im KörberForum statt. Wie auf einem Wochenmarkt kommen etwa 20 Vertreter von Unternehmen mit Fachleuten aus Wohlfahrts-, Kultur-, Umwelt- und anderen gemeinnützigen Organisationen zusammen. Innerhalb von zwei Stunden verhandlen die Teilnehmer über Engagement-Angebote und -nachfragen, wobei Geldspenden ausgeschlossen sind. Auch der Hamburger Kulturschlüssel mischt sich eifrig ins Handelsgeschehen ein und erwirbt neben einigen interessanten Kontakten Coaching-Stunden im Bereich Fundraising und Online-Werbemöglichkeiten.

15. Oktober 2010 - Zum ersten Geburtstag II

Am 15. Oktober wird das erste Jubiläum des Hamburger Kulturschlüssels zum zweiten Mal gebührend gefeiert und zwar mit all jenen, die maßgeblich zum Erfolg des Projekts beitragen – die Kulturgenießer und -begleiter. Neben dem Austausch von Erfahrungen und Wünschen wird auch für das leibliche und geistige Wohl gesorgt. Nach Weinprobe und Flammkuchengenuss lauschen die Teilnehmer einer musikalischen Lesung.
Alle sind sich einig: Gemeinsam weiter so im zweiten Lebensjahr!

18. September 2010 - Zum ersten Geburtstag I

Der Hamburger Kulturschlüssel feiert seinen ersten Geburtstag – und 300 Kinder feiern mit. Das Schmidt Theater als Hauptsponsor - aber auch viele andere Kulturspender, laden Kinder und ihre Familien, die sonst keine Chance auf Kulturgenuss haben, ins Dschungelbuch im Schmidt Theater ein. Inzwischen unterstützen 20 Kulturspender den Hamburger Kulturschlüssel.

31. August 2009 - Der offizielle Startschuss

Nach wochenlanger intensiver Vorbereitung ist es heute endlich soweit: Im Schmidt Theater am Spielbudenplatz erleben 200 Menschen die Geburtsstunde des Hamburger Kulturschlüssels. Prominenter Gast ist Familienministerin Ursula von der Leyen.
Den Hamburger Kulturschlüssel unterstützen mit dem Museum der Arbeit, dem Schmidt Theater, Beatlemania und der Kurverwaltung St. Pauli bereits vier Kulturspender.

27. August 2009 - Wie alles anfängt

Zum ersten Mal gehen 15 Kulturbegleiter und Kulturgenießer mit dem Hamburger Kulturschlüssel ins Theater. Auf dem Programm: Karamba! im Schmidt Theater. Mit dabei ein Kamera-Team des NDR-Hamburg Journals, das diesen Abend dokumentiert.


Weitere Inhalte