Bühne frei
für Ihr Kultur-Erlebnis

32 Postkarten - Post aus Nazi-Deutschland

ZUHAUSE · barrierefrei

Sonstiges

Alles begann wie in einer Detektivgeschichte - mit dem Fund zerknautschter Kartons beim Stöbern auf dem Dachboden des Elternhauses in Stockholm. Das war vor mehr als zehn Jahren. In einem der Kartons fand Torkel 32 vergilbte Postkarten, in Sütterlin geschrieben und unmöglich für den Autor zu entziffern. Langsam wurde ihm klar, dass die Postkarten von seinen Großeltern geschrieben und während des Krieges von Hamburg nach Schweden gesendet wurden. Lesen Sie nach: .-- Link: http://www.32postkarten.com/postkarten_D/1/postkarte1_D.html

Veranstaltungsliste

Mitmachen

Kulturgenießer werden

Sie interessieren sich für Kultur­veranstaltungen, die Sie aber alleine nicht in Anspruch nehmen können?

Jetzt informieren

Kulturbegleiter werden

Sie möchten als Begleiter gemeinsam mit anderen das kulturelle Leben Hamburgs entdecken?

Jetzt informieren

Kulturspender werden

Über 100 Hamburger Institutionen unterstützen bereits unsere Initiative. Sie wollen auch dabei sein?

Jetzt informieren