Inhalt

Die Frau, die gegen Türen rannte

am Samstag, 22. Jun. 2019, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hamburger Kammerspiele
Barrierefrei: nein

Im Anschluss an die Vorstellung: Podiumsdiskussion “Theater oder Film?” – Schauspieller*innen zwischen Bühnenengagements und Drehterminen, ca. 21.30 Uhr Gastspiel vom Prinz Regent Theater, Bochum Paula Spencer hat braunes Haar, aber sie trägt es jetzt blond; das findet sie frischer. Sie sieht gut aus, wenn sie daran denkt, sich gerade zu halten, und wenn man nicht so genau hinguckt, aber so genau gucken tut sowieso keiner. Ihr Gesicht ist voll von roten Äderchen. Man kann sie gut verstecken. In zwei Monaten wird sie neununddreißig. Gebt ihr einen Spiegel, Schminke und eine halbe Stunde Zeit, und sie sieht aus wie eine Dreißigjährige. Schaut sie an, wenn sie morgens aufsteht, und ihr denkt, sie ist fünfzig. Sie putzt Büros. Vormittags putzt sie auch privat. Sie hat vier Kinder. Sie ist Witwe. Und Alkoholikerin. Sie hat Wunden im Herzen, die nie aufhören weh zu tun. Sie hat keine besonders hohe Meinung von sich, aber ist nicht mehr so sicher, dass sie dumm ist.

anmelden


Weitere Inhalte