Inhalt

Harald Martenstein - Der Herbst kommt – Martenstein auch

am Donnerstag, 19. Sep. 2019, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Literaturhaus Hamburg
Barrierefrei: ja

»Viel Feind, viel Ehr« – kaum ein anderer weiß so genau, was es heißt, mit dieser Lebensweisheit umzugehen. Harald Martenstein ist einer der meistgelesenen Autoren Deutschlands, dessen Fans gierig auf seine Betrachtungen warten – und dessen Gegner (darunter auch nicht selten Gegnerinnen) wutschnaubend auf seine unorthodoxen Ansichten reagieren. Stets wagt er sich an die großen Themen der Gegenwart, subjektiv, überraschend, oft sehr witzig. Ob es um politische Korrektheit, um Migration, Feminismus oder um scheiternde Utopien geht: er hat keine Angst davor, sich unbeliebt zu machen und dem Mainstream zu widersprechen. Egal, ob es um weltpolitisches Scheitern oder um Alltagsprobleme als Vater, als Berliner, als Mann oder Deutscher geht. Erleben Sie den großen alten weißen Mann des deutschen Journalismus mit seinem Best-of-Abend.

anmelden


Weitere Inhalte