Bühne frei
für Ihr Kultur-Erlebnis

Bismarck-Denkmal- virtueller Rundgang durch das Innere

ZUHAUSE · barrierefrei

Museen und Ausstellungen

Derzeit wird das Bismarck-Denkmal im Alten Elbpark saniert, das bietet die Möglichkeit für ganz besondere Einblicke. Der Verein unter hamburg e.V. hat das spannende Innenleben des Denkmals dokumentiert. Gebaut wurde es von 1901 bis 1906 und ist heute das größte Bismarck-Denkmal der Welt mit einer Höhe von 43,3 Metern. Von außen ahnt man nichts von den Katakomben im Sockel. Wofür diese einst angelegt worden sind, ist bis heute nicht geklärt. Während des Zweiten Weltkriegs wurde der Sockel der Statue als Schutzbunker für bis zu 950 Personen genutzt. Mit dem Rundgang von unter hamburg e.V. erhalten Sie einen faszinierenden Einblick ins Innere des Denkmals.---------- Link: https://bit.ly/3jELYSy

Veranstaltungsliste

Mitmachen

Kulturgenießer werden

Sie interessieren sich für Kultur­veranstaltungen, die Sie aber alleine nicht in Anspruch nehmen können?

Jetzt informieren

Kulturbegleiter werden

Sie möchten als Begleiter gemeinsam mit anderen das kulturelle Leben Hamburgs entdecken?

Jetzt informieren

Kulturspender werden

Über 100 Hamburger Institutionen unterstützen bereits unsere Initiative. Sie wollen auch dabei sein?

Jetzt informieren