Bühne frei
für Ihr Kultur-Erlebnis

Ensemble Correspondances / Sébastian Daucé - Das Alte Werk

Laeiszhalle großer Saal · barrierefrei

Klassische Musik

Wenn ein Dirigent den neuen mitreißenden Schwung einer jungen Alte-Musik-Generation geradezu in Idealform verkörpert, dann ist es Sébastien Daucé. Zusammen mit seinem 2009 in Lyon gegründeten Ensemble Correspondances macht sich der Dirigent unaufhörlich auf die Suche nach unentdeckten Trüffeln gerade im französischen Barockrepertoire. Daucé garantiert höchsten Genuss, herrlichste Klangfarben und furiose Rhythmen. Bei Sébastien Daucés jüngstem Coup »Perpetual Night« steht nun die englische Barockmusik ganz im Mittelpunkt. So erklingen etwa von Henry Purcell und William Lawes Ayres und Songs, die Liebes- und Trennungsschmerzen in den wundersamsten Tönen besingen.

Veranstaltungsliste

Mitmachen

Kulturgenießer werden

Sie interessieren sich für Kultur­veranstaltungen, die Sie aber alleine nicht in Anspruch nehmen können?

Jetzt informieren

Kulturbegleiter werden

Sie möchten als Begleiter gemeinsam mit anderen das kulturelle Leben Hamburgs entdecken?

Jetzt informieren

Kulturspender werden

Über 100 Hamburger Institutionen unterstützen bereits unsere Initiative. Sie wollen auch dabei sein?

Jetzt informieren