Bühne frei
für Ihr Kultur-Erlebnis

Film- und Fensehmuseum Hamburg

ZUHAUSE · barrierefrei

Museen und Ausstellungen

Hamburg ist eine Gegend, die auf eine lange Filmvergangenheit zurückblicken kann. Seit den Anfängen der "Bewegten Bilder" ist Hamburg immer wieder ein Bestandteil des nationalen und internationalen Films. Auf der einen Seite war und ist Hamburg eine beliebte Kulisse für verschiedenste Filme und Serien, auf der anderen Seite konnte man früher aber auch vereinzelt Film- und Synchronstudios finden. Begutachten Sie alte Fundstücke und Erläuterung auf der Internetseite des Film- und Fernsehmuseums. Es werden Ereignisse aus Hamburgs Filmgeschichte in chronologischer Reihenfolge gezeigt, wie die Eröffnung des ersten Kinos 1900 auf dem Spielbudenplatz oder der Aufruhr vor dem Finanzamt Eimsbüttel am Schlump. Das doubelte nämlich am 12. April 1956 das Berliner Original, in dem Heinz Rühmann als Hauptmann von Köpenick den REAL-Film drehte. -- Link: http://www.filmmuseum-hamburg.de/filmstadt-hamburg.html

Veranstaltungsliste

Mitmachen

Kulturgenießer werden

Sie interessieren sich für Kultur­veranstaltungen, die Sie aber alleine nicht in Anspruch nehmen können?

Jetzt informieren

Kulturbegleiter werden

Sie möchten als Begleiter gemeinsam mit anderen das kulturelle Leben Hamburgs entdecken?

Jetzt informieren

Kulturspender werden

Über 100 Hamburger Institutionen unterstützen bereits unsere Initiative. Sie wollen auch dabei sein?

Jetzt informieren