Bühne frei
für Ihr Kultur-Erlebnis

Simon Höfele - Trompete

Elbphilharmonie Kleiner Saal · barrierefrei

Klassische Musik, Elbphilharmonie

Seit er 2011 den Sonderpreis U21 beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD gewann, zählt Simon Höfele zu den spannendsten Trompetern der jungen Generation. Neben den bekannten Trompetenwerken des Barock und der Wiener Klassik spielt der 25-Jährige bevorzugt zeitgenössische Musik. So war er etwa neben Reinhold Friedrich, bei dem er bereits mit 14 als Jungstudent in Karlsruhe studierte, Solist in der Uraufführung von Matthias Pintschers Doppelkonzert für zwei Trompeten. Auch in Hamburg gibt er den Startschuss für die Reihe »Rising Stars« mit Trompetenmusik des 20. und 21. Jahrhunderts. Begleitet wird Simon Höfeles dabei von Frank Dupree, der 2014 zum einzigen Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs gekürt wurde. Gemeinsam widmen sich die beiden einem Programm, das von Maurice Ravels impressionistischen »Miroirs« über Paul Hindemiths energische Trompetensonate

Veranstaltungsliste

Mitmachen

Kulturgenießer werden

Sie interessieren sich für Kultur­veranstaltungen, die Sie aber alleine nicht in Anspruch nehmen können?

Jetzt informieren

Kulturbegleiter werden

Sie möchten als Begleiter gemeinsam mit anderen das kulturelle Leben Hamburgs entdecken?

Jetzt informieren

Kulturspender werden

Über 100 Hamburger Institutionen unterstützen bereits unsere Initiative. Sie wollen auch dabei sein?

Jetzt informieren