Bühne frei
für Ihr Kultur-Erlebnis

„Tagebuch eines Verschollenen“ von Janáček

ZUHAUSE · barrierefrei

Oper

Tagebuch eines Verschollenen in der Inszenierung des renommierten belgischen Theaterregisseurs Ivo van Hove beruht auf dem gleichnamigen Liederzyklus des tschechischen Komponisten Leoš Janáček aus dem Jahr 1917 und Zusatzmusik der Komponistin Annelies Van Parys. Im Mittelpunkt steht eine gesellschaftlich verpönte Romanze im Grenzbereich zwischen Fiktion und Wirklichkeit. -- Link: https://www.arte.tv/de/videos/089149-002-A/tagebuch-eines-verschollenen-von-janacek-beim-armel-opera-festival/

Veranstaltungsliste

Mitmachen

Kulturgenießer werden

Sie interessieren sich für Kultur­veranstaltungen, die Sie aber alleine nicht in Anspruch nehmen können?

Jetzt informieren

Kulturbegleiter werden

Sie möchten als Begleiter gemeinsam mit anderen das kulturelle Leben Hamburgs entdecken?

Jetzt informieren

Kulturspender werden

Über 100 Hamburger Institutionen unterstützen bereits unsere Initiative. Sie wollen auch dabei sein?

Jetzt informieren